Kieferorthopädie Catharina Weyrich - Neunkirchen | Leistungen
16861
page-template-default,page,page-id-16861,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Leistungen

Frühbehandlung

Bereits ab dem 4. Lebensjahr kann es sinnvoll sein, kieferorthopädische Maßnahmen durchzuführen, um die Manifestation von Kieferfehlstellungen zu verhindern.

Funktionskieferorthopädie

Mit Hilfe von funktionskieferorthopädischen Geräten kann die Kieferstellung beim heranwachsenden Patienten korrigiert werden.

Multibandapparatur

Bei der festsitzenden Spange werden sogenannte Brackets (kleine Metall- oder Keramikblöckchen) auf der Zahnoberfläche befestigt.

Ein individuell geformter Drahtbogen, der durch die einzelnen Brackets führt, bewegt die Zähne und bringt sie langsam in die optimale Position.

Neben den herkömlichen Standart-Metallbrackets, bieten wir auch sogenannte Minibrackets, selbstligierende Brackets und kaum sichtbare Brackets aus Keramik an.

Invisalign®

Ästhetische „unsichtbare“ Kieferorthopädie

Eine tolle Alternative zur festen Spange ist die Behandlung mit Invisalign.

Zahnfehlstellungen werden bei Invisalign durch eine Reihe von individuell für Sie angefertigten und dadurch sehr komfortablen Alignern korrigiert. Diese herausnehmbaren Schienen sind auf den Zähnen fast nicht zu sehen. Alle zwei Wochen setzen Sie ein neues Aligner-Paar ein – und nach und nach, Woche für Woche, bewegen sich Ihre Zähne zur vorgesehenen Endposition. Komfortabel, transparent und herausnehmbar – Invisalign sorgt für eine Verschönerung des Lächelns ohne Einschränkungen im täglichen Leben. Diese Vorteile haben schon über 3 Millionen Menschen in aller Welt für sich entdeckt.

Dysgnathiebehandlung

Bei ausgeprägter Kieferfehlstellung und abgeschlossenem Wachstum kann in Zusammenarbeit mit einem Mund-Kiefer-Gesichtschirurg eine sogenannte kombiniert kieferorthopädisch-kieferchirurgische Behandlung durchgeführt werden.

Festsitzende Kleberetainer

Zähne können sich ein Leben lang bewegen. Mit Hilfe eines dünnen Drahtes, der sich an den Zahninnenflächen befindet und nicht sichtbar ist, kann die Zahnstellung gehalten und ein Verschieben der Zähne verhindert werden.

Schnarcher-Schienen

Sie schnarchen- wir helfen!

Oft ist eine Kunststoffschiene, die während des Schlafes getragen wird, die einfachste Hilfe. Damit bleibt der Unterkiefer vorn und die Atemwege frei.

Behandlung von Patienten mit Behinderungen oder craniofazialen Anomalien

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns! 06821 – 21187